GLA

Projekt
WOHNBEBAUUNG GLASHETT
Ort
REMICH  
Status
GENEHMIGUNGSPHASE  
Typ
WOH
BGF
7100 m² 

Auf dem ehemaligen Grundstück des FOYER ST. ELISABETH mit einer Fläche von 5700 m2 soll ein Ensemble von Wohnbebauungen entstehen. Die Besonderheit des Projektes ist die exponierte Lage an der Esplanade von Remich mit Blick auf die Mosel. Ein grosses Thema ist demzufolge der Umgang mit Hochwasser sowie die Orientierung der Wohnungen – möglichst mit Blick auf das Wasser.

In einer Machbarkeitsstudie wurde unter Betrachtung sämtlicher städtebaulichen Rahmenbedingungen ein Konzept entwickelt, das ein Ensemble von 3 Mehrfamilienwohnhäusern mit insgesamt 26 Einheiten vorsieht: Die Volumen erheben sich über einem halboffenen Sockelgeschoss, das Raum bietet für 59 Stellplätze und bei Hochwasser geflutet werden kann. Im weiteren Verlauf der kleinmaßstäblichen und engen RUE WENKEL schließen sich 6 Reihenhäuser an, denen großzügige Gärten und eine Grünzone vorgelagert sind – als Referenz an die vormalige parkähnliche Grünanlage. Aktuell befindet sich das Projekt in der Phase der Fassadenkonzeption.