LDM

Projekt
LYCEE DIEKIRCH – ANNEXE MERSCH
Ort
MERSCH  
Status
GENEHMIGUNGSPHASE  
Typ
BIL
BGF
19.400 m² 

Im Auftrag der l’Administration des bâtiments publics Luxemburg plant coeba den Umbau und die Erweiterung des Lycée classique in Mersch. Klassensäle und Internat stammen aus den 60er Jahren, entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen an Nutzung und Grösse und werden daher kernsaniert bzw. durch einen Neubau ersetzt. Es soll Raum geschaffen werden für 750 Schüler.

Eine Besonderheit des Projektes ist die starke städtebauliche Qualität der ursprünglichen Gebäude, der Klassensäle und des Internats. Die Ausstrahlung des dazwischenliegenden Bereichs mit der markanten Eingangsüberdachung soll durch die Baumassnahmen noch hervorgehoben und somit das Herzstück des neuen Konzeptes werden. So wird aus einem heute eher tristen Vorplatz ein belebter Aussenraum für die Schüler.