WARK

Projekt
PRADO ET ALTO
Ort
WARKEN  
Status
BAUSTELLE  
Typ
WOH
BGF
5300 m² 

2 MEHRFAMILIENWOHNHÄUSER

« Oh welche Zauber liegen in diesem kleinen Wort: Daheim. »

Nach Gewinn des Wettbewerbs wird für dieses Projekt eine ausführliche Studie für die Realisierung in Holzmassivbauweise erarbeitet. Umgesetzt werden die beiden Wohnblöcke mit insgesamt 37 Wohneinheiten letztlich in traditioneller Bauweise. Die Bebauung bildet das Herzstück eines Teilbebauungsplanes; durch die Positionierung der beiden Blöcke entstehen im dazwischen liegenden, etwas höheren Bereich geschützte Privatgärten.

Konzept : COEBA Dave Lefèvre et Associés
Visualisierung : © COEBA