HEFF

Projekt
PRIMÄRSCHULE IN HEFFINGEN
Ort
HEFFINGEN  
Status
BAUSTELLE  
Typ
BIL
BGF
670 m² 

« Ich glaube, daß Erziehung Liebe zum Ziel hat. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden.»

Coeba arbeitet zurzeit an einem Pilotprojekt im Auftrag der Gemeinde Heffingen. Geplant ist die Erweiterung der bestehenden Schule um zwei Klassensäle in Form eines Anbaus in Holzbauweise. Das Besondere: Für den Bau wird heimisches Buchenholz verwendet, das im Gemeinde eigenen Wald geschlagen wurde. Der grosse Teil des Holzes wird zu Profilen verarbeitet, während aus einem Teil des vermeintlichen Abfalls die Fassadenschindeln hergestellt werden. _ Das Projekt befindet sich zur Zeit in der definitiven Ausarbeitung. Eine ebenfalls von coeba begleitete Langzeitstudie wird zeigen, wie sich das im Bauwesen eher untypische Buchenholz bewährt.

Konzept : COEBA Dave Lefèvre et Associés
Visualisierung : @ COEBA